+43 1 276 72 79 office@konsequent-lernen.at

Webinar
Betriebliche Altersvorsorge in der Lohnverrechnung – Aufbau

Fachkenntnisse, Entscheidungshilfen und Praxisfälle.

Die betriebliche Altersvorsorge gewinnt immer mehr an Bedeutung zur weiteren Absicherung des Lebensstandards. Zudem ist sie ein unverzichtbares Instrument in der Mitarbeitergewinnung und -bindung. Zunehmend müssen sich die Lohnverrechnungs- und Personalabteilungen mit den steuer- und sv-rechtlichen Vorschriften beschäftigen sowie sich auch mit den Schnittstellen zum Arbeits- und Versicherungsrecht befassen.

In diesem Kombinations-Seminar lernen Sie die verschiedenen Durchführungswege sowie die einzelnen Formen der bAV kennen und werden mit den wichtigsten Auswirkungen innerhalb der Lohnverrechnung vertraut gemacht.

Nutzen

Sie erhalten einen kompakten, fundierten und aktuellen Einblick in das Thema der betrieblichen Altersvorsorge unter Berücksichtigung von aktuellen Gesetzesänderungen. Anhand von Praxisfällen erlernen sie die wichtigsten Abrechnungsvorgänge und Tipps für den Umgang mit externen Beratern und der Versicherungsbranche.

TeilnehmerInnen

Führungskräfte und MitarbeiterInnen der Lohnverrechnung, Bilanzbuchaltern, Steuerberatern, HR-Abteilungen, die mit der Abwicklung der bAV beauftragt sind sowie Pensions- und Vorsorgekassen, Versicherungsunternehmen sowie Betriebsräte

Hinweis

Grundkenntnisse der betrieblichen Altersvorsorge sollten vorhanden sein.

Themen

Vergleich der Durchführungswege anhand von Beispielen aus abgaben- und beitragsrechtlicher Sicht

  • Pensionszusage und Rückdeckungsversicherung
  • Pensionskassenmodell und betriebliche Kollektivversicherung
  • Zukunftssicherung § 3 (1) Z 15 lit a EStG (Renten-, Lebensversicherungen), sonstige Versicherungen

Kombinationsmöglichkeiten der Durchführungswege

  • Optimale Nutzung der Rahmenbedingungen

Gehalts-/Bezugsumwandlung in der betrieblichen Altersvorsorge

  • Konsequenzen aus abgaben- und beitragsrechtlicher Sicht
  • Umsetzung in der Lohnverrechnung anhand konkreter Beispiele (Lohnartenauswahl bzw -steuerung, Abrechnungsbelege, Lohnkonto, Jahreslohnzettel)

Mitnahmemöglichkeiten der bAV/ Portabilität von bAV-Verträgen

  • abgaben- und beitragsrechtliche Beurteilung der verschiedenen Übertragungsmöglichkeiten
  • Umsetzung in der Lohnverrechnung anhand konkreter Beispiele (Lohnartenauswahl bzw -steuerung, Abrechnungsbelege, Lohnkonto, Jahreslohnzettel)

 

    Diese Seminare könnten Sie auch interessieren 

    Steuerrecht in der betrieblichen Altersvorsorge

    Intensiver Überblick über steuerliche Belange in der bAV.

    TAG 14.10.2020 / Wien
    Seminar / IDD-Stunden 6h

    Englisch in der betrieblichen Altersvorsorge – Basis

    English for pension consultants – Sicher auftreten und sprechen.

    TAG 25.02.2021 / Wien
    Seminar / IDD-Stunden 6h